Altersgerechten Eingangsrampe

Seit 1932 gibt es in Althengstett die Metzgerei, jetzt im Besitz vom jungen Metzgermeister Sascha Kling. Vor zwei Jahren hat er dieses Haus übernommen, modernisiert und sofort mit einer altersgerechten Eingangsrampe versehen. Sein Onkel von der ISG-Firma hat geholfen, sodass nunmehr Rollstuhlfahrer wie unser Wolfgang Baumann, Rollatorenbenutzer und auch Mütter mit Kinderwägen problemlos die Metzgerei besuchen können. Diese Erleichterung wird sehr gut genutzt und dient natürlich der Kundenfreundlichkeit. Wissenswert ist in diesem Zusammenhang auch, dass Tiere aus dem eigenen Bestand in Gärtringen geschlachtet und die Wurstwaren im eigenen Betrieb hergestellt werden. Somit ein junger, aufgeschlossener Metzgermeister „Ihres Vertrauens“!

Menü