Der Seniorenrat tut ein „gutes Werk“

Bücher, die Kinder helfen, den Tod zu verstehen, hat der Seniorenrat gespendet! Letzte Woche waren Frau Tscheuschner und Frau Zeh vom Calwer Kinder-und Jugendhospiz der Malteser bei uns. Im Namen des Seniorenrates haben wir Ihnen die gewünschten Bücher übergeben. Im Gespräch konnten wir die Wichtigkeit und Bedeutung dieser ehrenamtlichen Tätigkeiten erfahren, denn Familien mit Krebserkrankten sind für jegliche Unterstützung sehr dankbar.

Menü