Mitgliederversammlung vom 15.07.2021

Fleißige Hände haben die Überraschungstüten gefüllt!

Am 15.07. konnte endlich wieder eine Mitgliederversammlung stattfinden und es kamen  65 Seniorinnen und Senioren. Nach der Begrüßung und einer Gedenkminute hielt Ernst Hempel einen umfassenden Rückblick zu unseren Aktivitäten, Spenden, Mittagessen und einen erfreulichen Ausblick auf neue Planungen, wie eine Wander-Spaziergruppe, Bänke im Ort, Schrebergarten. Im Angebot stehen Lesungen, Kurzausflug, Boulen, Kegeln, der Spielenachmittag und ein Mittagstisch. Unsere Englischgruppe freut sich über rege Beteiligung und die Radler sind fleißig unterwegs, das Repair-Cafe möchte am 4.Sep.wieder beginnen und für den 8./9. Okt. ist die sehr erfolgreiche Gebrauchtwarenbörse geplant. Alles ist aber leider abhängig von den Inzidenzzahlen!

Nach dem Bericht von Bernd de Buhr zur geprüften Kassenlage wurde der Vorstand von Herrn Bürgermeister Dr. Götz entlastet. Anschließend wählten die anwesenden Mitglieder den neuen Vorstand und verabschiedeten die ausscheidenden Beiräte, Karin Kröner, Johanna Hill, Bernd de Buhr und Wolfgang Baumann.

Der neue Vorstand besteht jetzt aus:

Ernst Hempel, Gisela Winkler, Angelika Hener (Schriftführerin), Helga Becker (Schatzmeisterin), Bärbel Jerke, Reiner Rude und Roland Scheurer (alle Beisitzer)

Menü