Seniorinnen und Senioren besuchten am 27.03.2013 die Metzgerei Blum Althengstett

Am 27.03.2013 begaben sich 28 Seniorinnen und Senioren auf den Weg zur Metzgerei Blum, Althengstett, um sich dort die Zubereitung von Fleisch- und Wurstwaren anzusehen. Gleich beim Betreten der Betriebsräume mußte jeder einzelne Teilnehmer eine Sicherheitsschleuse durchlaufen, wo Schuhe gereinigt und Hände desinfiziert wurden. Anschließend wurden die Teilnehmer in Schutzkleidung und Haube eingekleidet, bevor sie sich in die Produktionsräume bewegen durften. Durch Frau und Herr Blum, sowie Herrn Morlock wurden die Warenannahme sowie die Zerlegung/ Verarbeitung  des Fleisches  anschaulich aufgezeigt.  Auch die Herstellung von Wurst-und Räucherwaren bis zu deren Verpackung wurden den Teilnehmern erklärt. Somit konnte sich jeder Teilnehmer der Gruppe davon überzeugen, dass beste Grundqualität, mit hervorragenden Zutaten unter absoluten Frischebedingungen und unter handwerklickem Geschick bzw. Können zu Spitzenprodukten führt. Beim anschließenden Weißwurstvesper, gestiftet von der Metzgerei Blum und der Bäckerei Schneider, wurden dann noch alle offen stehenden Fragen der Teilnehmer durch Frau und Herrn Blum beantwortet. Probieren durften die Teilnehmer auch den frischen  Kalbsbierschinken, welcher nur zu besonderen Zeiten (Ostern / Weihnachten), hergestellt wird.

Ausgestattet mit einem kleinen Präsent der Metzgerei Blum machten sich die begeisterten Teilnehmer dann auf den Nachhauseweg.
Fazit aller Teilnehmer: Dies war eine runde und gelungene Besichtigung. Wir waren auch überrascht, mit wie viel Sorgfalt und Liebe unter besten Hygienebedingungen hier die Waren zur Herstellung gelangen.

Menü